Energieberatung Mittelstand

Energieberatung Mittelstand

Industrieberatung

Energiedienste aller Art bietet im Rahmen des BAFA-Förderprogramms „Energieberatung Mittelstand“ Energieberatungen, den Anforderungen des Energieaudits nach DIN EN 16247-1 entsprechen, für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) an. Industrieberatung

Die BAFA-Projektförderung im Mittelstand betrifft einen Teil der Beratungshonorarkosten und wird als nicht zurückzahlender Zuschuss vergeben.

Bis zu 80 % der Beratungshonorarkosten können durch das BAFA gefördert werden. Unternehmen mit jährlichen Energiekosten über 10.000 Euro (netto) erhalten einen Zuschuss von maximal 8000 Euro, für Unternehmen, deren jährliche Energiekosten maximal 10.000 Euro (netto) betragen, werden bis zu 1200 Euro Zuschuss vergeben.

Ziel des BAFA-Förderprogramms für die Energieberatung Mittelstand ist es KMU Anreize zu bieten, eine Energieberatung durchführen zu lassen. Anhand dieser Beratung werden Informationsdefizite abgebaut, Energieeinsparpotenziale erkannt und anschließend Energieeinsparungen realisiert.

Basierend auf DIN EN 16247-1 führen wir unsere Energieberatungsaufgaben durch und beginnen mit einer systematischen Inspektion und Datenerfassung des Energieeinsatzes. Anschließend werden die Energieverbräuche der Anlagen, des Gebäudes, des Energiesystems und der gesamte Organisation bestimmt. Anhand dessen werden die Energieflüsse bzw. Energiebilanzen erstellt und das Energieeffizienzpotenzial identifiziert.

Mittels validierter und detaillierter Berechnungen für die ausgewählten Maßnahmen werden wirtschaftliche Vorteile aus den Bereichen Gebäude und Anlagen, sowie Nutzerverhalten gezogen.

Professionell begleiten wir auch die Durchführung der aufgedeckten Energieeinsparpotenziale bis hin zu Inbetriebnahmen der dafür getroffenen Maßnahmen in Ihrem Unternehmen. Hiermit können Sie einen Beitrag zum lokalen, regionalen und globalen Umwelt- und Klimaschutz leisten. Industrieberatung

Energieberatung Mittelstand  Industriebbertaung

Energiedienste aller Art bietet im Rahmen des BAFA-Förderprogramms „Energieberatung Mittelstand“ Energieberatungen, den Anforderungen des Energieaudits nach DIN EN 16247-1 entsprechen, für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) an.

Industriebbertaung

Die BAFA-Projektförderung im Mittelstand betrifft einen Teil der Beratungshonorarkosten und wird als nicht zurückzahlender Zuschuss vergeben.

Bis zu 80 % der Beratungshonorarkosten können durch das BAFA gefördert werden. Unternehmen mit jährlichen Energiekosten über 10.000 Euro (netto) erhalten einen Zuschuss von maximal 8000 Euro, für Unternehmen, deren jährliche Energiekosten maximal 10.000 Euro (netto) betragen, werden bis zu 1200 Euro Zuschuss vergeben.

Industrieberatung

Ziel des BAFA-Förderprogramms für die Energieberatung Mittelstand ist es KMU Anreize zu bieten, eine Energieberatung durchführen zu lassen. Anhand dieser Beratung werden Informationsdefizite abgebaut, Energieeinsparpotenziale erkannt und anschließend Energieeinsparungen realisiert. Industrieberatung