Machbarkeitsstudien

Machbarkeitsstudien

Projekte, Ideen, Pläne oder Vorschläge sind in der Realität und bei der Umsetzung meistens risikobehaftet, da sich in den ersten Planungsphasen des Vorhabens nicht alle Fragen über oberflächliche und theoretische Berechnungen sowie grobe Planung beantworten lassen. Werden diese Fragenzeichen vor dem Projektstart nicht vernünftig geklärt, ist die Wahrscheinlichkeit des Scheiterns vom Projekt zu hoch. Dazu können auch die Ressourceneinsätze (z.B. Budget, Personal etc.) nicht effizient und konkret genug geplant und definiert werden.Energiestudien

Anhand einer sinnvollen Machbarkeitsanalyse können für das Vorhaben (z.B. Prototypprojekte, erneuerbare Energiepotenzialanalyse etc.) voraussichtliche und verlässliche Ergebnisse über Umsetzungsoptionen, Erreichbarkeit der Endziele, technische/wirtschaftliche Durchführbarkeit und auffällige Risiken geliefert werden.

Basierend auf den Erkenntnissen dieser Analyse wird ein positiver oder negativer Machbarkeitsnachweis erstellt. Damit wird eine leichte und sichere Entscheidung getroffen. Die Ergebnisse der Studie können auch eine sinnvolle Basis für die Projektplanung, -umsetzung und -optimierung sein.

Energiedienste aller Art unterstützt Sie bei der Untersuchung und Analyse der Umsetzungsoptionen Ihrer Ziele und Projekte. Wir bieten Machbarkeitsstudien bzw. Projektstudien in Energie- und Umwelt-Branchen, wobei wir auf die wesentlichen politischen, rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Faktoren Rücksicht nehmen.

In unserer Studie werden meistens bestimmte Kriterien und Prioritäten vor Beginn der Analyse definiert, evaluiert und festgelegt. Die Lösungsansätze der Studie beruhen grundsätzlich auf den folgenden Punkten: Umweltverträglichkeit, Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit.

Als Beispiel für eine Machbarkeitsstudie beinhaltet und berücksichtigt unser Angebot die folgenden Themen, Prüfungen, Punkte und Untersuchungen:
  • Analyse der Planungsvorgaben und des Ist-Zustandes
  • Vorstellung und Überprüfung der Projektziele, -prioritäten und -kriterien
  • Plausibilitätsprüfung der Idee Hintergrundes und die Zielsetzung
  • Prüfung der organisatorische und zeitliche Rahmen des Projektes
  • Machbarkeitsprüfung der technische, wirtschaftliche, rechtliche und politische Potenziale des Projektes
  • Konkrete Untersuchungen der Verfügbarkeit der vorhandenen Ressourcen (z.B. personal, Anlagen, Arbeitsmaterialien, Infrastruktur, Räumlichkeiten, Zeitrahmen etc.)
  • Eigenständigen Risikoanalyse auf einen „Worst Case“ Basis
  • Zusammenfassung und Bewertung der Studienergebnisse
  • Vergleich des Projektes durch praktische Erfahrungen und Vorstellung unsere Handlungsempfehlungen.

 

Energiestudienn

Energiestudien

Energiestudien

Energiestudien Energiestudien